Wechsel bei Panorama Golf:

We say Hello zu Phil und Mike

Heute stellen wir unseren Mitgliedern und Gästen zwei Profis vor, die mit Panorama-Golf in die Saison 2019 starten: Phil Leech, ist unser neuer Manager (im Bild links). Und als Head-Pro betreibt Mike Watts auf der Driving-Range Golf Akademie & Fitting Center (im Bild oben rechts).

Manager

Erfahrenen Golfern müssen wir Phil Leech nicht mehr vorstellen. Geboren 1961 in Wakefield/GB, kam er bereits vor 30 Jahren nach Deutschland, genauer nach Niederbayern, wo er erst zehn Jahre lang in Raßbach und später im Golfclub Bad Füssing-Kirchham als Pro wirkte und den Golfsport richtig populär machte. Insofern kann er mit Fug und Recht als der wohl erfahrenste Pro der Region bezeichnet werden.
Und Phil Leech bringt eine umfangreiche Ausbildung mit: Er ist Advanced Professional und Mitglied der britischen und der deutschen PGA, außerdem ist er diplomierter Golfbetriebsmanager und als solcher Mitglied im Golf Management Verband Deutschland (GMVD).
Nach 17 Jahren beim Nachbarclub wechselt Phil erstmals auf den reinen Managerposten, eine Aufgabe, auf die er sich sehr freut, wie er betont: “Und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Panorama-Team, die nach den ersten Tagen schon hervorragend klappt, und natürlich darauf, die Panorama-Mitglieder und -Gäste kennenzulernen.”

Head-Pro

Head-Pro Mike Watts kommt ebenfalls aus England, geboren 1975 in Wakefield, schwang er schon als Siebenjähriger erfolgreich den Golfschläger und machte die Leidenschaft zum Beruf: 1998 bestand Mike die Prüfung zum qualifizierten PGA-Professional; er ist Fully qualified PGA Professional bei der British PGA und betreibt nun bei uns die Golf Akademie mit Fitting Center.

Nach über 20 Jahren verbindet er seine reiche Erfahrung einerseits mit der Technik andererseits und setzt bei seinem Einzelunterricht den TrackMan ein. Dieses Spezial-Gerät analysiert jeden Golfschlag und zeigt, wie zum Beispiel ein Hook oder ein Slice entsteht, woraus der Pro die richtigen Schlüsse ziehen und damit individuelle Schwächen gezielt angehen kann. Bei einer Bewegungsänderung ist außerdem gleich ersichtlich, ob man auf dem richtigen Weg ist, erklärt Mike, dessen Kurse bald auf unserer Homepage aufgeführt und bereits jetzt auf www.mikewattsgolf.com abrufbar sind.

Der erste Einsteigerkurs startet übrigens bereits Anfang April!