Sonnwend-Turnier ohne Feuer

Es hat nicht sollen sein: Das Johannisfeuer unserer Wirtsleute am 23. Juni 2018 wurde Opfer des Kälteeinbruchs im Sommer. Ein Feuer gab es nicht, eine Feier schon. Und gegolft wurde auch.

Siegerehrung und gemütliches Beisammensein fanden im Restaurant statt. Zur guten Stimmung trug der Sieg im Spiel Deutschland gegen Schweden auch noch bei. Übrigens werden die Spiele der laufenden WM immer im Restaurant übertragen. Golf und Fußball, eine gute Ergänzung.

Das Turnier

Die Golfer wurden am Samstagnachmittag immerhin nicht von Hitze gehandicapt, als sie nach dem Kanonenstart auf die Runde gingen. 24 Zweier-Teams kämpften um Punkte.

Die meisten konnten Karl und Lidwina Zeilberger sammeln. Mit 17 Bruttopunkten trugen sie den Gesamtsieg davon (Bild oben).

Die Nettosieger:

A: Petra und Stephan Kinnigkeit mit 29 Punkten.

B: Karlheinz und Gerda Weidinger mit ebenfalls 29 Punkten.

C: Christian und Petra Endl mit 39 Punkten.

Sonnwendturnier, Panorama-Golf, 23. Juni 2018, Netto A, Kinnigkeit

Netto A: Petra und Stephan Kinnigkeit.

Sonnwend-Turnier bei Panorama Golf am 23. Juni 2018, Sieger Netto B

Netto-B-Sieger: Gerda und Karlheinz Weidinger.

Sonnwend-Turnier am 23. Juni 2018, Panorama-Golf, Netto-C-Sieger

In der Netto-C-Klasse ganz vorn: Petra und Christian Endl. Wirt Flo Heidel und Manager Jochen gratulieren.