Landkreis holt den Ryder-Cup 2018

Es kann nur einen Sieger bei einem Turnier geben: Beim diesjährigen Ryder-Cup ist das das Golfer-Team aus dem Landkreis. In einem spannenden Wettkampf besiegten die Landler mit einem Punkt Vorsprung die Vorjahressieger aus der Stadt. Im Bild oben die Siegermannschaft mit Capitän Stephan Kinnigkeit, der den Cup präsentiert, und sein Nachfolger 2019, Werner Most.

Gemeinsam hatten alle 78 Teilnehmer eines – Spaß beim Wettstreit in Doppeln und Einzeln. Zunächst sah es nach einem klaren Sieger aus: Die Landkreismannschaft lag mit vier Punkten vorn. Spannend wurde es allerdings bei den Einzel, als die Städter aufholten und Schlag für Schlag den Rückstand schmelzen ließen. Bis auf einen Punkt kamen sie noch an die Land-Konkurrenten heran. Doch dann hieß es 12:11 — Sieg für den Landkreis. Mehr Bilder am Ende des Artikels.

Heißer Wettkampf

Es war ein heißer Wettkampf – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Aber dank bester Rundenverpflegung kamen alle 78 Spielerinnen und Spieler ohne Hitzschlag zurück ins Clubhaus, wo am Abend ein feines Menü sowie hervorragende Grillspezialitäten angerichtet waren. 

Plötzlicher Sturm

Unterbrochen wurde der herrliche Abend durch einen überraschenden Sturm, der kurz, aber heftig und relativ zerstörerisch über den Bromberg fegte und auf der schönen Terrasse nichts stehen ließ, was nicht festgeschraubt war. Die großen Sonnenschirme wurden zerfetzt, Stühle, Tische samt Geschirr flogen durch die Gegend. Aber wie es bei Golfern üblich ist, half man beim Aufräumen zusammen und so war das Chaos schnell beseitigt. Fast so schnell, wie sich der Sturm wieder verzogen hatte.

Dann konnte endlich ausgiebig gefeiert wurden. Bei Freibier und Freiwein ging es bis in die frühen Morgenstunden.

Vielen Dank an die Ryder-Cup-Sponsoren

Ernst Englberger

Willi Wimmer

Roland Hofmeister

Toni Geiger

Gerhard Knößelsdorfer

Max Öller jun.

Max Öller sen.

Wolfgang Lachmund

Danke auch an die Betreiber von Panorama-Golf, das Sekretariat mit Cristina Sippl und das Management mit Jochen Ziffels.

Ryder-Cup 2019

Nach dem Ryder-Cup ist vor dem Ryder-Cup. Natürlich wird der Wettstreit Stadt:Land auch 2019 ausgetragen. Die Capitäne stehen schon fest. Die Stadt-Mannschaft wird von Ernst Englberger geführt; das Landkreis-Team von Werner Most.  

Alle Teilnehmer am Ryder-Cup bei Panorama-Golf am 28. Juli 2018

Alle Spielerinnen und Spieler beim Ryder-Cup Stadt gegen Land am 28. Juli 2018. Es konnte nur einen Sieger geben – aber Spaß für alle 78 Teilnehmer.

Unwetter nach dem Ryder-Cup bei Panorama-Golf am 28. Juli 2018

Unfassbar: Der Sturm ist über die Terrasse hinweg gefegt. Gut, dass zu diesem Zeitpunkt der Ryder-Cup bereits beendet war.

Unwetter nach dem Ryder-Cup bei Panorama-Golf am 28. Juli 2018. Hier: Die Terrasse des Panorama-Restaurants.

Heftiges Unwetter nach dem Ryder-Cup am 28. Juli 2018. Der Wind fegt über die Terrasse des Panorama-Restaurants hinweg und nimmt alles mit, was nicht festgeschraubt ist.