Familientag bei Panorama-Golf. Schnuppergolfen auf der Driving-Range.

Familientag mit Golf-Opening

Es war ein Tag mit viel Spaß für Groß und Klein: Zum ersten Mal gab es bei Panorama-Tag einen Familientag, zu dem das Restaurant-Team allerhand vorbereitet hatte. Parallel dazu eröffneten die Golfer mit dem Opening offiziell die Saison. Auch hier stand der Spaß im Vordergrund, weshalb ein Zweier Scramble gespielt wurde.

Es war ein nahezu perfekter Tag. Entsprechend groß war der Andrang. Rund 200 Gäste kamen zum Familientag, wo das Panorama-Team und das Panorama-Restaurant-Team für viele Attraktionen gesorgt hatten.

Attraktionen beim Familientag

Die IOU-Rampe war natürlich ein Spaß für die Jugend. Die Kleinen tobten sich in der “bilgro”-Hüpfburg aus. Die Erwachsenen machten es sich an den Tischen im Freien gemütlich.

Familientag am 1. Mai 2018 bei Panorama-Golf mit Skater-Rampe von IOU und Hüpfburg von bilgro. © Panorama-Golf

Familientag am 1. Mai 2018 bei Panorama-Golf mit Skater-Rampe von IOU und Hüpfburg von bilgro. © Panorama-Golf

Alle Hände voll zu tun hatte am Nachmittag das Helfer um Pro Jochen Ziffels, die auf der Driving-Range Schnuppergolfen anboten. Das Interesse war groß und es waren wohl einige Besucher dabei, die zum ersten aber sicher nicht zum letzten Mal den Schläger geschwungen haben. Übrigens: Jeden ersten Sonntag im Monat findet bei Panorama-Golf ein kostenloses Schnuppertraining statt.

Opening in Lederhosen

Bereits am Morgen waren die Golfer zum Opening auf die Runde gegangen – dem Tag entsprechend, einfach nur zum Spaß. Zu zweit wurden Punkte gesammelt und die Damen und Herren hatten sich auch an die Kleiderordnung gehalten: Gespielt wurde in Lederhose. Es war ein zünftiges Turnier, bei dem jede Menge Punkte gesammelt wurden.

Beim Opening der Golfsaison gingen natürlich auch unsere Betreiber mit auf die Runde. Als es an die Preisverleihung ging, gaben sie die Preise, die sie freundlicherweise für dieses Turnier gestiftet hatten, an das nächstplatzierte Duo weiter. Die Siegerehrung nahm Mitinvestorin Bärbel Geins zusammen mit Pro und Panorama-Manager Jochen Ziffels vor.  Angemerkt sei, dass Max Öller jun. zusammen mit Sebastian Gell die meisten Bruttopunkte auf der Scorekarte hatten.

Den Bruttopreis nahmen Bendikt Gruber und Julian Moosbauer entgegen, die ansonsten wiederum die Netto-B-Klasse gewonnen hätten.

Die Zweiten waren Erste: Benedikt Gruber und Julian Moosbauer hatten beim Opening die meisten Bruttopunkte. Es gratulieren Mitinvestorin Bärbel Geins und Manager Jochen Ziffels. © Panorama-Golf

Die Zweiten waren Erste: Benedikt Gruber und Julian Moosbauer hatten beim Opening die meisten Bruttopunkte. Es gratulieren Mitinvestorin Bärbel Geins und Manager Jochen Ziffels. © Panorama-Golf

In der Nettoklasse A siegten Manfred und Elke Köck

Opening Panorama Golf, 1. Mai. Die Nettosieger A, Manfred, Elke Köck.

Netto A: Manfred und Elke Köck mit Jochen Ziffels und Bärbel Geins. © Panorama-Golf

Die meisten Punkte in ihrer Klasse, Netto B, hatten Petra und Stephan Kinnigkeit gesammelt.

Opening 1. Mai, sieger Netto B: Stephan und Petra Kinnigkeit.

Bärbel Geins und Jochen Ziffels gratulieren den Siegern Netto B: Petra und Stephan Kinnigkeit. © Panorama-Golf

Und in der Nettoklasse C siegten Martina Wundsam und Alexander Duschl.

Opening 2018: Martina Wundsam und Alexander Duschl, Sieger Netto C

Die Sieger Netto C: Martina Wundsam und Alexander Duschl. © Panorama-Golf

Weil’s so lustig war, wurden auch Trostpreise vergeben, die Wilhelm Wimmer und Liska Bauer entgegennahmen.

Mit Spaß dabei: Willi Wimmer und Liska Bauer bekommen beim Golfopening den Trostpreis von Jochen Ziffels und Bärbel Geins. © Panorama-Golf

Mit Spaß dabei: Willi Wimmer und Liska Bauer bekommen beim Golfopening den Trostpreis von Jochen Ziffels und Bärbel Geins. © Panorama-Golf