87 Teilnehmer beim Euregio-Turnier

Jeweils zehn Runden auf rund ein Dutzend Golfplätzen in  Nieder- und Oberbayern, Oberösterreich und dem Salzburger Land bietet die Euregio-Golfcard. Diese Vorteile haben sich auch in dieser Saison viele Panorama-Golfer gesichert.

Zur Euregio gehören aber auch Turniere während der Saison. Am Feiertag 15. August richtete Panorama-Golf einen dieser Wettkämpfe aus. 87 Damen und Herren aus vielen Euregio-Clubs nahmen teil. Sie erlebten bei perfektem Wetter sowie Halfway-Verpflegung und Essen am Abend im Panorama-Restaurant einen gelungenen Golftag.

Die sportliche Herausforderung und den ausgezeichneten Platzzustand hob bei der Siegerehrung Josef Neuberger, Präsident des GC Pleiskirchen und der Euregio, am Abend bei der Siegerehrung ausdrücklich hervor und betonte, sich schon aufs nächste Turnier auf unserem Platz zu freuen. Die Gäste hatte Panorama-Mitbetreiber Hubert Strasser begrüßt.

Die Ergebnisse

Mit Stephan Kinnigkeit feierte ein Panorama-Golfer einen Heimsieg. Mit 29 Bruttopunkten (40 Netto) führte er die Gesamtsiegerliste des Euregio-Turniers an. In der Damenwertung siegte Andrea Breitner vom GC Obinger See mit 28 Bruttopunkten (36 Netto).

Netto A:

Wolfgang Lachmund (Panorama) 35 Punkte; Josef Aicher (Berchtesgadener Land), 35; Dr. Uwe Thäle (GR Bad Griesbach), 34.

Netto B:

Johann Schönhuber (GC Pleiskirchen), 37 Punkte; Christian Rau (Bergtesgaden), 36; Thomas Schön (GC Obinger See), 34.

Netto C:

Barbara Gruszczynski (GR Bad Griesbach), 45 Punkte; Victoria Moser (GC Sonnberg), 43; Ernst Englberger (Panorama), 43.